Unsere Leistungen

B+D Ingenieure mit ihren Firmensitzen in Bayreuth und Kulmbach setzen nicht nur den Grundgedanken der Statik um,

sondern bieten Rund um die Baustelle ein umfangreiches Leistungsspektrum auf Ingenieurbasis an.

Gutachten

Gutachten

Zur Beurteilung des Zustandes eines Gebäudes ist der erste Schritt die Erstellung eines Tragwerksgutachtens. Hierbei sollte seitens des Bauherrn ein verformungsgerechtes Aufmaß zur Verfügung gestellt werden. Liegt ein solches nicht vor, so kann dies durch unser Büro angefertigt werden.
Mit Hilfe dieser Unterlage wird eine Schadensaufnahme vor Ort durchgeführt. Diese wird entweder komplett durch unser Büro alleine oder unter Zuhilfenahme von Dritten, wie z.B. bei der Betonuntersuchung, realisiert.
Mit Hilfe der Kartierung werden die Schadensursachen und entsprechende Sanierungskonzepte erarbeitet. Diese und der kartierte Schadensumfang bilden die Grundlage der Kostenschätzung, die für die weitere Finanzierung notwendig ist.

Planung

Für unsere Bauvorhaben werden statische Berechnungen nach den neuesten Normen und Zulassungen durchgeführt. Falls notwendig werden auch verschiedene Möglichkeiten ausgearbeitet und deren Kosten grob ermittelt. Die verwendeten statischen Programme sind stets auf den neuesten Stand und berücksichtigen so die Änderungen der Normen. Aktuell erfolgt die Berechnung nach den Eurocodes in Verbindung mit dem nationalen Anwendungsdokument.
Die statisch ausgearbeiteten Lösungen werden anschließend mit Hilfe von CAD-Programmen für die Arbeiten vor Ort planerisch ausgearbeitet. Zur Verfügung stehen hier Zeig 2000 von DIE sowie AutoCad light 2015.

Ingenieurmäßige Kontrolle

Im Rahmen unseres Auftrages werden ingenieurmäßige Kontrollen durchgeführt. Hier wird die Arbeit vor Ort mit der Planung verglichen, Maße kontrolliert, die Qualität geprüft und mit den Leuten vor Ort Probleme gelöst.
Die Ergebnisse werden in Form von Aktennotizen, Protokollen oder Ausarbeitungen festgehalten.

Fachbauleitung

Fachbauleitung

Falls gewünscht übernimmt unser Büro auch die Fachbauleitung für die statischen Maßnahmen. Hierbei werden die Leistungen komplett ausgeschrieben, Submsission, Wertung sowie Vergabe durchgeführt.
Die Arbeiten der einzelnen Firmen wird organisiert, ein Bauzeitenplan aufgestellt und die örtliche Fachbauleitung mit Protokollen durchgeführt.
Die Kosten werden fortgeschrieben und mit den Ansätzen der Kostenschätzung verglichen. Als Abschluss wird noch eine Dokumentation der Maßnahme erstellt.

Unsere Referenzen

… kommen aus allen Gebieten des Hochbaus. Vorwiegend handelt es sich hierbei um Sanierungen. Dies können historische, denkmalgeschützte Gebäude wie z.B. Bürgerhäuser, Schlösser oder Kirchen sein, jedoch auch neuzeitliche Betonbauten, wie z.B. Tiefgaragen und Parkäuser. Ergänzt wird die Sammlung durch Neubauten und kleinere Brückenbauwerke.

Stützmauer Maternstraße in Bamberg

Stützmauer an der Kalkach in Gräfenberg

Kreuzsteinbad Bayreuth – Umbau Umkleidekabinen

Historisches Rathaus in Kulmbach

Historisches Rathaus, Maximiliansplatz, in Bamberg

Burgruine Rumburg bei Kinding

Historisches Rathaus in Burgkunstadt

Schiefe Ebene, Brückenbauwerk XII

Basilika Vierzehnheiligen

Mittelbau von Schloss Weißenstein in Pommersfelden

Burgruine Nordeck – Wohnturm TI

Stadtkapelle St. Michael und St. Laurentius in Waischenfeld

Brücke Gut Schenkenau

Wohnheim und Förderstätte für Menschen mit Behinderung in Weismain

Kath. Wallfahrtskirche St. Salvator in Hollfeld

Evang. Kirche St. Wunibald in Heidenheim

Kirchhofmauer in Neudrossenfeld

Metropoltheater in München

Hölzel-Areal in Neudrossenfeld

Pantheon – Ehem. Villa Hornschuch in Mainleus

Historische Stadtmauer in Seßlach

Kanzlei- und Pfortenflügel der ehem. Abtei St. Michael in Bamberg

Historischer Wehrumgang um die Kath. Kirche St. Georg in Effeltrich

Historisches Rathaus in Weismain

Kath. Pfarrkirche St. Jakob und Martin in Nankendorf

Böttinger’sches Landhaus in Stegaurach

Staatsdomäne in Sonnefeld

Tiefgarage IHK Bayreuth / Hotel Bayerischer Hof

Heilig-Grab-Kirche in Bamberg

Schloss Freienfels – Stützmauer unterhalb des Sägewerks

Kath. Pfarrkirche St. Otto in Bamberg

Grundschule Hollfeld

Kath. Stadtpfarrkirche St. Elisabeth in Nürnberg

Rathaus Schloss Geyerswörth in Bamberg

Römerbrücke in Kinding

Alte Mühle in Mainleus

Historisches Rathaus in Ellingen

Burg Dollnstein

Chor & Propstei St. Getreu in Bamberg – Instandsetzung und Umbau zur städtischen Musikschule

Gartenmauern der ehem. Abtei St. Michael in Bamberg

Pflegeheim „Am Gutshof“ in Burgkunstadt

Historisches Ämtergebäude in Kulmbach

Unsere Auszeichnungen

  • )

    Denkmalpflegepreis (2008, 2x 2010, 2016: Mittelbau Schloss Weißenstein, Pommersfelden)

    Bayerische Ingenieurekammer-Bau

  • Denkmalschutzmedaille)

    Denkmalschutzmedaille (2014, 2017)

    Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

  • Schmuckziegel)

    Schmuckziegel (2x 2014)

    Der Fränkische Schweiz Verein e.V.

  • Die Rose der Woche)

    Die Rose der Woche (2014)

    tz München

Kontakt

    B+D Ingenieure
    Schlehenbergstr. 1
    95448 Bayreuth

    Tel: 09209/982-0
    Fax: 09209/982-22
    E-Mail: info-bt(at)bdingenieure.de

    B+D Ingenieure
    Waaggasse 13
    95326 Kulmbach

    Tel: 09221/607878-0
    Fax: 09221/607878-78
    E-Mail: info-ku(at)bdingenieure.de

    MO - DO:

     

    07:00 Uhr - 17:00 Uhr

    FR:

     

    07:00 Uhr - 13:30 Uhr

    IHK Oberfranken